GESCHÄFTSFELDER

Wir inittieren und realisieren hauptächlich PV-Projekte auf privaten und öffentlichen Gebäuden. Bei größeren Mehrfamilienhäusern setzen wir diese als Mieterstrom-Projekte um. Ladestationen für die E-Mobilität sind in Planung.

 

PV-PROJEKTE

Um die Energiewende voranzubringen, investieren wir in  Photovoltaik(PV)-Anlagen in der Region. Wir kümmern uns um Wirtschaftlichkeitsberechnung, Installation und Betrieb.

Unsere Projekte realisieren wir auf

  • Öffentlichen Gebäuden

  • Mehrfamilienhäusern

  • Unternehmensgebäuden

So erhalten Nutzer oder Bewohner günstigen regenerativ erzeugen Strom, ohne sich um Erstellung, Investition und Betrieb kümmern zum müssen.

DJI_0060_edited.png

UMGESETZTE PROJEKTE

 

PV01: Kinderhaus Schwaikheim

  • Inbetriebnahme: Oktober 2012

  • Leistung: 79,1 kWp

  • Jahresenergieerz.: 79.000 kWh

  • Eigenverbrauch, Netzeinspeisung

Weiter Infos zum Projekt

Kinderhaus DJI_0055.JPG
 
DJI_0330.JPG
DJI_0330.JPG

MIETERSTROM

Beim Mieterstrom installiert die BES finanziert durch ihre Mitglieder PV-Anlagen auf Dächern von Mehrfamilienhäusern. Der erzeugte Strom wird von den Bewohnern genutzt und der Überschuss ins Netz eingespeist. Zur Deckung des Strombedarfs über die PV-Erzeugung hinaus bezieht die BES Ergänzungsstrom von den Bürgerwerken eG, der regenerativ und genossenschaftlich in Deutschland erzeugt wird. Den Bewohnern steht damit zu 100% regenerativ erzeugter Strom zur Verfügung, wobei die BES als direkter und einziger Stromlieferant den teilnehmenden Haushalten gegenüber auftritt. 

Weitere Details finden Sie im Flyer zum Mieterstrom.

 

LADEINFRASTRUKTUR

Für die Gemeinde Schwaikheim planen wir Ladeinfrastruktur für E-Autos. Die Stromerzeugung dafür soll größtenteils durch unsere PV-Anlagen erfolgen.

Das Geschäftsfeld befindet sich momentan im Aufbau, weitere Informationen folgen.

Wolgast_ladebox.jpg
private_pv.jpg

INFORMATIONEN
FÜR PRIVATE PV

Unsere Genossenschaft investiert vor allem in PV-Anlagen auf kommunalen oder gewerblichen Gebäuden. Diese Anlagen sind gegenüber Anlagen auf privaten Ein-/ Zweifamilienhäusern in ihrer Leistung deutlich größer. Dementsprechend haben wir leider keine Erfahrungswerte mit Firmen, die kleinere Anlagen bauen. Unsere Empfehlung ist deshalb die Kontaktaufnahme mit der Energieagentur Rems-Murr.