• Jochen Kögel

Sonnenstrom für Erweiterung des Haus Elim in Schwaikheim

Unsere PV-Anlage Nr. 13 auf dem Erweiterungsbau des Haus Elim in Schwaikheim ist anschlussfertig! Das ist neben der Anlage auf dem Neubau der Ludwig-Uhland-Schule bereits unsere zweite Anlage in Schwaikheim in diesem Jahr. Sie ist auf den zwei Giebeln gut sichtbar in Ost-West-Ausrichtung ausgeführt und wird pro Jahr mit einer Sonnenstromproduktion von ca. 26.000 kWh einen nennenswerten Teil des Stromverbrauchs abdecken.



In direkter Nachbarschaft befindet sich etwas versteckt unsere PV-Anlage Nr. 3 aus dem Jahr 2013 auf dem Hauptgebäude des Haus Elim. So hat sich mit der neuen PV-Anlage die gute Zusammenarbeit mit unserem Partner Haus Elim fortgesetzt, für die wir uns herzlich bedanken. Neben den Anlagen in Schwaikheim haben wir mit dem Haus Elim in den letzten Jahren auch PV-Anlagen auf den Pflegeheimen in Erbstetten, Weiler zum Stein und Auenwald realisiert.

Mit der neuen Anlage bringen wir Schwaikheim ein Stück weiter Richtung Klimaneutralität. Wir freuen uns auch in Zukunft mit der Unterstützung unserer Mitglieder und Partner PV-Anlagen in der Region zu realisieren.